Jahrestagung am 05. Juli 2017

Erstellt am 23. Mai 2017

Die 2. Jahrestagung des EU-Förderprogramms INTERREG V-A Österreich – Bayern 2014-2020 findet heuer am 05. Juli 2017 in Landshut statt. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung liegt auf der Vorstellung der regionalen, grenzüberschreitenden Kleinprojekteförderungen.

Die jährlich durchgeführte Jahrestagung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand des Programms zu informieren, sowie nähere Informationen über die im Programm verfolgten Strategien und Finanzierungsmöglichkeiten zu erhalten. Dieses Jahr findet die Jahrestagung in Landshut statt. Neben einem Rückblick auf das INTERREG IV-A Programm Österreich Bayern und dem aktuellen Stand der Programmumsetzung inkl. der Programmziele in der aktuellen Förderperiode wird der Schwerpunkt der Veranstaltung vor allem auf der Förderung von Kleinprojekten liegen. Daher werden bei der diesjährigen Veranstaltung ein abgeschlossenes Kleinprojekt aus der letzten Förderperiode, sowie ein laufendes Projekt aus der aktuellen Förderperiode vorgestellt.

Die Einladung inkl. Programm und Anmeldeformular finden Sie hier.