Liste der Vorhaben – Projekte INTERREG Österreich – Bayern 2014 – 2020

genehmigte Projekte:                                                                                           Datum der letzten Aktualisierung: 01. September 2016

Summe  44.210.191,87€
Projekt Code Projektname – Bezeichnung des Vorhabens Namen der begünstigten Institutionen PLZ des Projektes / LP Projekt-beginn Projekt- ende Förderfähige Kosten des Projektes EFRE- Satz Inter-ventions-kategorie Zusammenfassung
 Project code  Project name  Names of supported institutions  ZIP Project / LP Project start Project   end  Eligible project costs  ERDF rate  Inter-vention Category  Project summary

Prioritätsachse 1

 AB29 Synthese, Charakterisierung und technologische Fertigungsansätze für den Leichtbau „n2m“
  • LP: Paris-Lodron Universiät Salzburg
  • PP2: HAW Landshut
 AT-5020  01.09.2015 31.08.2018 3.078.492,20€ 85 % 058
  • Aufbau interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungszentrums n2m
  •  Zusammenarbeit im Leichtbau-Cluster stärken, wiss. Austausch forcieren
  • Details zum Projekt
 AB43 Kompetenzzentrum zur Engergiespeicherung
  • LP: Technologie-zentrum Energie der HAW Landshut
  • PP2: FH OÖ Forschungs- & Entwicklungs GmbH
 DE-94099  01.10.2015  30.09.2018  6.624.247,70€  85 % 058
  •  Aufbau eines gü. Kompetenzzentrums für Forschung und Lehre
  • TZE – Demonstrations- und Forschungseinrichtung für Speichertechnik
  • FH OÖ – Aufbau Hochspannungs- und Hochstromprüfung
  • Details zum Projekt
AB39 Logistiklabor in D-Grafenau und A-Steyr
  • LP: Technische Hochschule Deggendorf
  • PP2: FH OÖ Forschungs- und Entwicklungs GmbH, Logistikzentrum
DE-94469 01.09.2015 31.08.2018 1.223.833,90€ 75 % 062
  • Weiterentwicklung und Vermittlung einer datenbasierten logistischen Planung an Studierende, regionale Unternehmer und Forscher
  • Verbreitungs- und Qualifizierungsplattform durch Prozess-Simulationen, Planspiele, etc.
  • Aktivitäten: Erarbeitung Grundlagen und Modellunternehmen in Zusammenarbeit mit regionalen KMUs, Erstellung Simulationen und Schulungssoftware, Schulungskonzeptes
AB49 Forschungs- und Innovationsnetzwerk „Alpines Bauen“ zur Entwicklung von neuartigen Konzepten im Bereich der Sanierung und zur Stärkung der „alpinen Baukompetenz“ der KMU und Region
  • LP: Innovations- und Technologietransfer Sbg GmbH
  • PP2: FH Salzburg
  • PP3: Hochschule für angewandte Wissenschaften – FH Rosenheim
  • PP4: Universität Ibk, Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften
  • PP5: HWK für München und Oberbayern
  • PP6: Landesinnung Bau Sbg, WK Salzburg
AT-5020 01.09.2015 31.08.2018 1.227.504,21€ 75 % 062
  • gü. Transfernetzwerk zw. Unternehmen, Branchen und Forschungseinrichtungen im Bereich des Sanierens der traditionellen Alpinbauweise
  • Bedarfsanalyse der „schrittweisen Sanierung“ im alpinen Bau
  • Leitfaden mit bautechnischen Möglichkeiten > Musterkonzepte
  • Best-Practice-Sammlung, Untersuchungen von Umsetzungen
  • Wissenstransfer der neuen Technologien an die KMUs
  • Details zum Projekt
 AB63 Prozessentwicklung einer nicht chemischen Herstellung von Proteinen (Lebensmittel)
  •  LP: All Organic Trading GmbH
  • PP2: Metzler Käse Molke GmbH
 DE-87437  01.09.2015 31.08.2018  524.429,99 € 75 % 066
  • Forschung an pflanzlichen Proteinen/Eiweißen
  • Rohstoffgewinnung/ industrielle Verarbeitbarkeit, Produktentwicklung und Marktfähigkeit/Marktpotential
  • Entwicklung marktreifer Halbfertig- und Fertigprodukte
AB97 Technologie- und Forschungsplattform „Hybrid Materials“: TFP-HyMat
  • LP: Kompetenzzentrum Holz GmbH
  • PP2: Uni Passau
  • PP3: Uni Sbg
  • PP4: FH Sbg
AT-4040 01.01.2016 31.12.2018 1.483.301,48€ 75 % 058
  • Aufbau einer grenzüberschreitenden Technologie- und Forschungsplattform für die Herstellung und Verarbeitung hybrider Materialien
  • Details zum Projekt
AB76 Industrial Service Excellence Monitor
  • LP: FH Oberösterreich Forschungs- und Entwicklungs GmbH
  • PP2: Universität Passau
AT-4600 01.03.2016 28.02.2019 475.440,05€ 75 % 062
  • Industrial Service Excellence Monitor soll Firmen ermöglichen, ihre Produkte um industrielle, wissensbasierte Dienstleistungen zu ergänzen
  • Beratung, Unterstützung und Vernetzung von Unternehmen auf Basis dieses Monitoring-Systems
AB87 Innovative Lösungen durch Bionik im transnationalen Zusammenspiel von Wirtschaft und Wissenschaft
  • LP: TH Deggendorf
  • PT2: Business Upper Austria
  • PT3: ITG Salzburg GmbH
  • PT4: FH Salzburg GmbH
DE-94078 15.09.2016 14.09.2019 895.784,31€ 75 % 062
  • Vernetzung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen
  • Stärkung von KMU mit Bionik als Innovationsstrategie für den globalen Wettbewerb und Forcierung von Bionik-Anwend- ung in Unternehmen
  • Aufbau einer grenzüber- schreitenden Kooperations- plattform, die die Bionik-Kompetenzen der beteiligten Regionen zusammenführt
 AB90  Stärkung und gü. Vernetzung von Cluster- und F&E-Strukturen der Forst- und Holzwirtschaft Bayerns und Tirols durch die Implementierung von Holzbotschaftern für Innovation und Technologie sowie die Zusammenführung der Wertschöpfungskette
  • LP: proHolz Tirol
  • PP2: Uni Innsbruck
  • PP3: Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern GmbH
  • PP4: Holzforum Allgäu e.V.
 AT-6020  01.06.2016  31.05.2019  851.200,00€ 75 %  062
  • Vernetzung der Cluster- und F&E-Strukturen im Bereich Forst-Holz für erleichterten gü. Zugriff für Unternehmen
  • Einsatz sog. „Holzbotschafter für Innovation und Technologie“, die als Botschafter „seiner“ Region gelten und das Wissen aus den anderen Regionen zurück in seinen Wirkungskreis und an Unternehmen weiterleiten
AB94 Bavarian-Austrian advanced Welding wire Research and Innovation Action
  • LP: LKR Leichtmetall-kompetenzzentrum Ranshofen GmbH
  • PP2: HPI High Performance Industrietechnik GmbH
  • PP3: MIG WELD GmbH Deutschland
AT-5282 01.07.2016 30.06.2018 794.203,84€ 63 % 063
  • Entwicklung eines horizontalen Stranggussverfahrens als zentrale Technologie um Stränge gleichbleibender Qualität im kleinen Querschnitt zu entwickeln
  • Integriertes Betreiben aller Kernprozesse von der Schmelze bis zum gezogenen Draht in einer neuen Fertigungsstätte in Bayern oder Österreich und Setzen weltweit neuer Standards zu Legierungen, Kosten & Lieferzeiten für Standard- und neue Schweißdrahtlegierungen
AB116 Qualitätssicherung und Optimierung in der Verpackung von Fleisch
  • LP: MCI – Management Center IBK
  • PP2: ACRC – Leopold-Franzens-Universität IBK
  • PP3: HKE – HAW Kempten
  • PP4: ZLV – Zentrum f. Lebensmittel- u. Verpackungstechnologie e.V.
  • PP5: NTB – NATURABIOMAT GmbH
  • PP6: MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co.KG
 AT-6020 01.09.2016 31.08.2019  1.017.748,40€ 75 % 060
  • Zentral ist die Wechselwirkung der Verpackung von Fleisch auf das Produkt
  • Nach Auswahl von 8-10 zu testenden Folien aus verschiedenen Rohstoffen (konventionelle Verpackungen, Folien aus nachwachsenden bzw. ressourcenschonenden Rohstoffen) soll die Wechselwirkung zwischen den Folien und den Lebensmitteln untersucht und beschrieben werden.
  • Ergebnisse werden bei Firmenpartnern auf Anwendbarkeit geprüft und der Branche zugänglich gemacht.
  • Details zum Projekt

Prioritätsachse 2

 AB46  Burg Golling Burg Tittmoning – Zeitreise entlang der Salzach
  •  LP: Marktgemeinde Golling a.d. Salzach
  • PP2: Stadt Tittmoning
AT-5440 01.08.2015 31.12.2016  479.500,00€ 75 % 094
  • Burg Golling: Burghofpflasterung, Adaptierung Räume und Beleuchtung, Ausstellungsvorbereitung
  • Burg Tittmoning: Sanierung Gewölberäume, Ausstellungs-vorbereitung und -durchführung
 AB45 Wild und kultiviert. Regionale Vielfalt säen
  • LP: Land Sbg, Abt. 5 Natur- und Umweltschutz, Gewerbe
  • PP2: Freistaat Bayern, Vwst. Biosphärenregion BGL
  • PP3: Salzburger Nationalparkfonds Hohe Tauern
AT-5020  01.08.2015 31.07.2018  932.400,00€ 75 % 085
  • 25 Schutzgebiete unter gemeinsames Management
  • regionale Pflanzen- und Saatgutvermehrung aufbauen
  • 6 Arten- und 10 Biotopschutzprojekte
  • Biodiversitätspartnerschaften
 AB61 Der Sterlet im oberen Donautal – Identifikation der Laichhabitate mittels Telemetrie (2015)
  • LP: Amt der OÖ. Landesreg., Abt. Naturschutz
  • PP2: Reg. von Niederbayern, Sachg. 51, Naturschutz
 AT-4021 01.08.2015 31.10.2016 74.099,37€ 75 % 085
  • Studie über die Gewohnheiten und Lebensraumansprüche des Sterlets (geschützte Fischart), Ausarbeitung von Vorschlägen für eine Habitatsverbesserung
  • aufbauend auf ein Vorgängerprojekt zum Sterlet
AB40 Trail for Health Nord: Gesundheitstouristischer Kompetenzaufbau für Regionen und Betriebe
  • LP: Paracelsus Med. Privatuniv. Sbg
  • PP2: HAW München
  • PP3: LMU München
  • PP4: Tegernsee Tal Tour. GmbH
  • PP5: Verein GS Tennengau
  • PP6: Innovations- u Technologietransfer Sbg GmbH
  • PP7: Bayer. Staatsbad Kur-GmbH B. Reichenhall/Bay. Gmain
AT-5020 01.09.2015 31.08.2018 1.077.588,19€ 75 % 091
  • gesundheitstouristischer Regionalentwicklungsprozesses zur Schaffung zielgruppenorientierte Produkte und Dienstleistungen (inkl. Fachkräftekonzept) um die Ressource Wasser (Sole, Jod, Schwefel, Mg, Ca)
  • Aktivitäten: Analyse d. gesundheitstour. Potentials, klinische Studie, gesundheitstour. Produkt- und Dienstleistungsentwicklung, Fachkräftekonzept, Kooperations- und Transferplattform, Marketingstrategie, langfristige Koop. der Projektpartnern
AB107 Leitproduktentwicklung Mountainbike Allgäu / Tirol
  • LP: Allgäu GmbH
  • PP2: TVB Tannheimer Tal
DE-87435 01.03.2016 28.02.2019 839.250,00€ 75 % 092
  • an Topographie angepasstes MTB-Wegenetz auf drei Höhenlagen soll neue Zielgruppen anziehen und mit Nutzerlenkung den alpinen Naturraum schützen
  • Maßnahmen:einheitliche Beschilderung/ Routenmarkierung, Erstellung von Online- und Printkarten, Marketing
AB82 Grenzgänger – hochalpiner Etappen – Wandersteig
  • LP: Markt Bad Hindelang
  • PP2: TVB Tannheimer Tal
DE-87541 01.12.2015 30.11.2019 1.547.200,00€ 75 % 090
  • Rundweg für bergerfahrene Mehrtageswanderer
  • Wegeinwertsetzung im alpinen Gelände und einheitliche Beschilderung
  • Marketing für eigenständiges, international wahrnehmbares Produkt
AB83 Donauengtal von Hofkirchen (Bayern) bis Aschach (Oberösterreich) entdecken
  • LP: Landkreis Passau
  • PP2: Marktgemeinde Engelhartszell
DE-94032 01.02.2016 30.06.2018 1.920.000,00€ 50 % 090
  • Bau Teilstücke Radweg Obernzell und Niederranna mit Maßnahmen zur Saisonverlängerung, zum Entdecken d. Naturraumes, Umstieg vom Auto zu Fahrrad/Wandern und Vermarktung
  • Details zum Projekt
AB105 Grenzüberschreitendes Sandsackmanagement zum Hochwasserschutz am Unteren Inn
  • LP: Stadtgemeinde Schärding
  • PP2: Gde Neuhaus a. I.
  • PP3: Gde St. Florian a. I.
  • PP4: Gde Brunnenthal
AT-4780 01.12.2015 31.12.2017 570.035,53€ 75 % 087
  • Bau eines Sandsacklagers (Mitfinanzierung eines Katastrophenschutzlagers) für die vier beteiligten Gemeinden/ Feuerwehren mit Sandsack- management, Erstbestückung und Einschulung
  AB125  „Bewegende Natur – Geschützte Lebensvielfalt“. Der Naturpark Nagelfluhkette als Modellregion für Naturerlebnistourismus.
  •  LP: Naturpark Nagelfluhkette e.V.
  • PP2: Markt Oberstaufen
  • PP3: Stadt Immenstadt
  • PP4: Gemeinde Blaichach
  • PP5: Gemeinde Bolsterlang
  • PP6: Gemeinde Obermaiselstein
  • PP7: Gemeinde Balderschwang
  • PP8: Gemeinde Hittisau
  • PP9: Gemeinde Sibratsgfäll
   DE-93059  01.10.2016  31.12.2019  2.108.725,00€  75 %  091
  • Schaffung besonderer Naturerlebnisinhalte im Naturparks Nagelfluhkette
  • Attraktionen zu verschiedenen Themen sollen geschaffen und mit bestehenden Erlebnisorten zu Naturerlebnisnetzen verbunden werden
  • Besucherlenkung durch Informationsstellen und Marketing
  • Schulung der Vermieter und Gastgeber und eigene Ranger werden eingestellt
  • Ziel ist die nachhaltige Erhaltung der natürlichen und kulturellen Ressourcen mit familiengerechten und barrierearmen Angeboten
AB119 Inwertsetzung der römischen Kulturstätten in Ostbayern und Oberösterreich
  •  LP: Tourismusverband Ostbayern e.V.
  • PP2: OÖ. Tourismus Marketing GmbH
  • PP3: Stadt Regensburg
  • PP4: Stadt Straubing
  • PP5: Stadt Pocking
  • PP6: Gemeinde Künzing
  • PP7: Gemeinde Haibach/Donau
  • PP8: Gemeinde Engelhartszell
  • PP9: WGD Donau OÖ Tourismus GmbH
  • PP10: Tourismusverb. Attersee-Salzkammergut
  • PP11:Tourismusverband Wels
  • PP12: Verein für Regionalentw. regio impuls
  • PP13: Tourismusverband s’Innviertel
 DE-93059 01.07.2016 30.06.2019  2.166.072,92€ 75% 094
  • Stärkung des Naturerlebnisses und Kulturtourismus sowie allgemeiner Tourismustrends in der Region
  • Erstmals soll das historische Thema der Römer im ostbayerisch-oberösterreichischen Grenzraum aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und grenzüberschreitend dargestellt werden
  • Gemeinsame Ausarbeitung eines digitalen Reiseführers mit Mobilititätskonzept um die römischen Erlebnisinszenierungen innovativ aufzubereiten
  • Details zum Projekt
AB127 Entwicklung des naturgebundenen Gesundheitstourismus entlang des Lech
  • LP: Füssen Tourismus und Marketing
  • PP2: Gemeinde Breitenwang
  • PP3: Tourismusverband Lechtal
  • PP4: Werbegemein-schaft Lech-Wege
DE-87629 01.07.2016 30.06.2019 1.990.181,65€ 66% 091
  • Weiterentwicklung der Region in Richtung naturnaher Qualitätstourismus basierend auf naturgebundenen Heilressourcen und Heilkompetenzen rund um die Kneipp’sche Gesundheitslehre durch Schaffung eines gemeinsamen gesundheitstouristischen Erlebnisraums
  • profilgebende Kneipp-Infrastruktur in Füssen, Holzgau, den „Auszeit-Dörfern“; öffentliche Verfügbarmachung des Bad Kreckelmooser Heilwassers
  • Aufbau eines Kompetenznetzwerks zur Kneipp’schen Gesundheitslehre unter Einbindung von Kliniken/Universitäten/Hochschulen
AB78 Virtuelle Verbund-Systeme und Informations-Technologien für touristische Erschließung von kulturellem Erbe
  • LP: Universität Passau
  • PP2: FH Kufstein Tirol
  • PP3: Stadt Passau (Museum und Veste Oberhaus, MVO)
  • PP4: Top-City-Kufstein, Gesellschaft für Kultur-, Freizeit- und Stadtmarketing GmbH
  • PP5: Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH
  DE-94032 01.10.2016 30.09.2019   2.504.783,05€ 75% 094
  • Neuerschließung der Veste Oberhaus und der Festung Kufstein für BesucherInnen durch multimediale Installationen und ein virtuelles Verbundsystem
  • Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Partnern aus Kulturwissenschaften und Informatik um grenzüber- greifende digitale Infrastruktur für innovative Kulturgut-präsentation zu schaffen
  • Teile der beiden Vesten werden zu multimedialen Erlebnis-stätten ausgebaut wobei  standortübergreifende Informations- und Interaktions-möglichkeiten zu anderen Burganlagen des Inn-Salzach-Donau-Raums entstehen
AB117 Wege des Holzes – Kulturgeschichte und natürliche Vielfalt
  • LP: Naturpark Karwendel
  • PP2: Gemeinde Scharnitz
  • PP3: Bayer. Staatsministerium f. Umwelt und Verbraucherschutz
  • PP4: Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee
AT-6060 01.06.2016 31.05.2019 1.749.298,75 75% 094
  • Aufbau grenzübergreifender Kooperationen um das Natur- und Kulturerbe der Wildflüsse als Verkehrsadern zugänglich zu  machen und mit der Erarbeitung von Tourismuskonzepten nachhaltig in Wert zu setzen.
  • Zwischen der Tiroler Gemeinde Scharnitz und dem bayerischen Wasmeier-Museum in Schliersee werden historische „Holzer-Hütten“ abgetragen und wieder aufgebaut. Diese dienen als Museum,  Raum für Wechselausstellungen und Filmpräsentationen und werden im Innen- wie im Außenbereich mit interaktiven Ausstellungen bespielt.

Prioritätsachse 3

 AB28 EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein 2015-2017
  • LP: Regio Salzburg
  • PP2: Regio BGL – Traunstein e.V.
 AT-5020  01.01.2015 31.12.2017  740.700,00€ 75 %  119
  • Einbindung regionaler/ lokaler Akteure in die gü. Zusammenarbeit
  • gü. Programmraum-entwicklung
  • inhaltliche und fördertechnische Beratung potentieller Projektträger
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Interreg Österreich/Bayern 2014-2020
  • Kleinprojekteservice
AB30 Unterstützung der regionalen und lokalen Governance zur Förderung gü. Initiativen im Raum OÖ-Bayern 2015-2017
  • LP:Regional-management OÖ GmbH
  • PP2: Euregio Bayer. Wald – Böhmerwald – Unterer Inn
  • PP3: Landkreis Altötting
AT-4020 01.01.2015 31.12.2017 1.073.065,24€ 75 % 119
  • Einbindung regionaler/ lokaler Akteure in die gü. Zusammenarbeit
  • gü. Programmraum-entwicklung
  • inhaltliche und fördertechnische Beratung potentieller Projektträger
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Interreg Österreich/Bayern 2014–2020
  • Kleinprojekteservice
AB53 Geschäftsstellen- förderung EUREGIO via salina 2015-2017 zur gü. Unterstützung der Governancestrukturen
  • LP: REGIO Allgäu e.V.
  • PP2: Regionalentw. Außerfern – REA
  • PP3: Regio Kleinwalsertal
DE-87527 01.01.2015 31.12.2017 416.898,75 € 75 % 119
  • Einbindung regionaler/ lokaler Akteure in die gü. Zusammenarbeit
  • gü. Programmraum-entwicklung
  • inhaltliche und fördertechnische Beratung potentieller Projektträger
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Interreg Österreich/Bayern 2014-2020
  • Kleinprojekteservice
AB54 Euregio Förderung ZWK Geschäftsstelle
  • LP: Regio Zugspitzregion e.V.
  • PP2: Regio Seefelder Plateau
  • PP3: Regional-entwicklung Außerfern (REA)
DE-82467 01.01.2015 31.12.2017 156.700,00€ 75 % 119
  • Einbindung regionaler/ lokaler Akteure in die gü. Zusammenarbeit
  • gü. Programmraum-entwicklung
  • inhaltliche und fördertechnische Beratung potentieller Projektträger
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Interreg Österreich/Bayern 2014-2020
  • Kleinprojekteservice
 AB62  Euregio Inntal – Chiemsee – Kaisergebirge – Mangfalltal
  •  LP: Euregio Inntal – Chiemsee – Kaisergeb. – Mangfalltal
 AT-6330 01.01.2015 31.12.2017 242.435,00€ 75 % 119
  • Einbindung regionaler/ lokaler Akteure in die gü. Zusammenarbeit
  • gü. Programmraum-entwicklung
  • inhaltliche und fördertechnische Beratung potentieller Projektträger
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Interreg Österreich/Bayern 2014-2020
  • Kleinprojekteservice
AB103 Grenzüberschreitendes Stadt-, Tourismus- und Standortmarketing Braunau-Simbach
  • LP: STS Braunau-Simbach GmbH
AT-5280 01.12.2015 30.11.2018 662.801,01€ 75 % 119
  • grenzübergreifendes Stadtmarketing für die Städte Braunau und Simbach
  • Urban Branding-Konzepterstellung und -umsetzung, Immobilien-Masterplan
  • Werbung für den Einkaufsraum, Online-Marktplatz
AB 99 Zugspitz Arena Bayern Tirol Destinations-entwicklung
  • LP: Verein Zugspitz Arena Bayern-Tirol
AT-6632 01.01.2016 31.12.2018 880.000,00€ 75 % 119
  • Entwicklung einer gemeinsamen Tourismus- destination mit Gästekarte, autofreier Mobilität, Radrunde, Testival-Veranstaltungen, Aufbau eines Trailrunning-Zentrums, Vertrieb und Marketing, Informationssystem
Prioritätenachse 4
AB112 Technische Hilfe – Programmumsetzung 2014-2020
  • LP: Land OÖ vertr. d. Amt d. Oö. Landesregierung
  • PP2: Freistaat Bayern vertr. d. Bayer. Stmwi
AT-4021 01.01.2015 31.12.2023 3.788.216,66€ 75 % 121, 122, 123
  • Programmkoordination
  • Projektabwicklung
  • Informationsaustausch
  • Öffentlichkeitsarbeit
AB129 Regionale Technische Hilfe Salzburg
  • LP: Land Salzburg vertr. d. Amt d. Sbg. Landesregierung
AT-5020 01.11.2015 31.12.2023 94.054,67€ 75% 121, 122, 123
  • Unterstützung der Regionalen Koordinierungsstelle Salzburg bei der Abwicklung des Interreg-Programms 2014-2020 Österreich – Deutschland/Bayern

 

  • Liste der Vorhaben_20161011 (.xls)
    Download