Einreichfristen für den 8. und 9. Begleitausschuss

Erstellt am 14. Januar 2019

Projekte, die dem 8. Begleitausschuss am 25. und 26. Juni 2019 zur Genehmigung vorgelegt werden sollen, müssen bis spätestens 13. März 2019 eingereicht werden.

Projekteinreichungen für den 9. Begleitausschuss am 10. und 11. Dezember 2019 müssen bis zum 18. September 2019 erfolgen.

Für eine Behandlung des Projekts im Begleitausschuss muss der vollständige Projektantrag inkl. aller Anhänge im eMS abgeschickt sein und eine unterschriebene Version des Antrags dem Gemeinsamen Sekretariat übermittelt werden.  Zur bestmöglichen Vorbereitung des Projektantrages empfehlen wir Ihnen, den Kontakt zu Ihrer zuständigen Regionalen Koordinierungsstelle zu suchen. Es obliegt der Entscheidung des Begleitausschusses, welche Projekte genehmigt werden.

Zur weiteren Stärkung des Natur- und Kulturerbes im Grenzraum Österreich – Bayern wurden zusätzliche Mittel von 3 Mio. Euro für die restliche Programmperiode zur Verfügung gestellt. Der Fokus für kommende Projekte liegt somit erneut im touristischen Bereich und weiterhin auf langfristige und strukturelle Kooperationen im Grenzraum. Es besteht weiterhin ein verstärkter Fokus auf Projekteinreichungen mit einem Beitrag zu den Klimaschutzzielen im Programm INTERREG Österreich – Bayern 2014-2020.