Einreichfristen Großprojekte

Erstellt am 19. Dezember 2022

Insgesamt 19 Projekte, mit einem Fördervolumen von rund 14 Mio. Euro EFRE wurden vom Begleitausschuss, der von 12. bis 13. Oktober 2022 in Deggendorf tagte, genehmigt. Durch die ersten genehmigten Projekte im INTERREG VI-A Bayern–Österreich 2021-2027 liegt die Ausschöpfung der Programmmittel in etwa bei 30%.

Die EFRE-Förderverträge dieser genehmigten Projekte wurden in den letzten Wochen ausgestellt und die Projetteilnehmer können nun in die Umsetzung starten.

Zur Beschlussfassung von Projekten im Juni 2023 endet die zweite Einreichfrist für Großprojekte am 31.01.2023. Mit Ende Oktober 2023 soll eine dritte Einreichfrist folgen.

Bei Interesse stehen insbesondere die Regionalen Koordinierungsstellen als erste Ansprechpersonen zur Verfügung. Sie können auch als Multiplikatoren wirken und nach Erforderlichkeit für eine breitere Projektbeteiligung Kontakte zu potentiellen weiteren Projektpartnern herstellen. Gerne können Sie bei Fragen auch die Programmverwaltung jederzeit kontaktieren.

Datenschutz
Wir, Amt der Oberösterreichischen Landesregierung (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Amt der Oberösterreichischen Landesregierung (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: